Über uns ...


Die Genossenschaft des Bundespersonals Rheinfelden wurde 1972 gegründet, die beiden Mehrfamilienhäuser waren im Frühling 1975 bezugsbereit.
Heute vermieten wir unsere Wohnungen nicht mehr nur an Eisenbahnerinnen und Eisenbahner. Nach unseren Statuten ist die Aufnahme in unsere Genossenschaft jedoch Pflicht.

Wir vermieten in unseren beiden Häusern zusammen 11 4-Zimmerwohnungen, 3 3-Zimmerwohnungen sowie 4 1-Zimmerwohnungen. 
Per 1. Juni 2018 oder nach Vereinbarung vermieten wir eine 1-Zimmerwohnung, Infos erhalten Sie übers Kontaktformular.

Bei Interesse können Sie gerne unser Anmelde-/Aufnahmeformular bestellen. Sollte eine Wohnung frei werden, erfahren dies Genossenschafter als erste.

Nebenan Bilder einer 4-Zimmerwohnung.